Die ausgeglichene Ernährung der Pferde beinhaltet gesunden gequetschten Hafer mit mittleren Energie- und Eiweißgehalten, vitaminreiches Heu oder Gras, ergänzendes Mineralfutter, frisches Wasser und ausreichende Einstreu aus Getreidestroh zur Förderung der Behaglichkeit, der Kautätigkeit und der Ausgeglichenheit der Pferde. Die Rationen werden individuell gemäß der Leistung der Pferde und deren Futterverwertungsgrad zusammengestellt.

Im Sommer können die Pferde komplett auf die Weide gestellt werden oder erhalten bei nächtlichem Boxenaufenthalt ergänzende Zufütterung. Während der Wintermonate und in den Übergangszeiten Frühjahr und Herbst bekommen die Pferde morgens und abends eine Rauhfuttergabe in Form von Heu.

Die Pferdeboxen sind zum Teil mit speziellen Pferdestallfenstern ausgestattet. Diese und die hohen Stalldecken sorgen für ein gutes Stallklima auch in der kalten Jahreszeit.

Im Winter schützt eine Umwälzpumpe, die das Trinkwasser zusätzlich leicht erwärmt, die Pferdetränken vor dem Einfrieren, so dass auch in der kalten Jahreszeit eine Frischwasserversorgung permanent gewährleistet ist.

Rosenhof Pferdehaltung                             Hemeringer Str. 6                                          31855 Aerzen  -  OT Herkendorf